MVZ Pankow Innere Medizin

Das MVZ Pankow - MVZ steht für Medizinisches Versorgungszentrum - hat zwei Standorte. Der Standort "MVZ für Innere Medizin" in der Breite Straße 33 wird durch Ärzte mit verschiedenen Spezialisierungen der Inneren  Medizin geleitet. Die Versorgungsschwerpunkte sind alle Bereiche der Allgemeinen Inneren Medizin, der Kardiologie und der Gastroenterologie. Der zweite Standort befindet sich im Rathauscenter, Breite Str. 20B, hier liegen die Versorgungsschwerpunkte im Bereich der Hausärztlichen Versorgung und der Diabetologie. Nähre Informationen finden Sie unter www.mvzpankow.de

Unser Anspruch ist es, eine internistisch-ganzheitliche Versorgung unserer Patienten auf hohem Niveau zu gewährleisten. Dabei helfen uns stringente Organisationsabläufe sowie Kooperationen mit anderen Fachkollegen und spezialisierten Krankenhäusern. 

Neben der eigenen Fortbildung engagieren wir uns für die Ausbildung von medizinischem Fachpersonal, die Fortbildung von ärztlichen Kollegen und für Patientenschulungen. Das MVZ ist als akademische Lehrpraxis der Charité Berlin akkreditiert.

 

 

Sie finden uns im Herzen von Berlin Pankow - direkt am Marktplatz gegenüber des Rathauscenters.

Leistungen & Sprechzeiten

Sprechzeiten

Montag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Dienstag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Mittwoch8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Donnerstag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Freitag8 - 12 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Ärzte zu allen Sprechzeiten anwesend sind.

Am Freitag, den 11.11.2016 bleibt unsere Praxis geschlossen

Am 27., 28. und 29.12. sind die Sprechzeiten von 9 - 13Uhr. Am 30.12. bleibt unsere Praxis geschlossen.

Sie erreichen uns unter 030 485 75 88

E-Mail an den Empfang schreiben:

info@mvz-innere-medizin.de

Leistungen im Detail

Hausärztliche Grundversorgung

  • Hausärztlich-internistische Diagnostik und Therapie mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen, Fettstoffwechselstörungen)
  • Ultraschalldiagnostik aller Organsysteme an einem modernen Ultraschallgerät der DEGUM Klasse III
  • Impfungen/Reiseimpfungen
  • Betreuung und Schulung im Rahmen der Disease-Management-Programme der Krankenkassen (DMP Diabetes mellitus Typ 2 und DMP koronare Herzerkrankung)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Schulung zur Selbstmessung des INR
  • Rheumafrühdiagnostikprogramm der AOK Berlin

Kardiologie/ Angiologie

Nicht-invasive Diagnostik

  • transthorakale Farbdopplerechokardiografie ("Echo")
  • dynamische und pharmakologische Stressechokardiografie 
  • Kardio-MRT und Kardio-CT in Kooperation mit verschiedenen Kliniken
  • Sonografie der Hals- und Bauchschlagadern
  • Langzeit EKG
  • Ergometrie (Fahrradbelastungstest)
  • Spirometrie (Lungenfunktionsuntersuchung)

Herzschrittmacher / ICD (Defibrillatoren) 

  • Nachsorge aller Fabrikate, Beratung zu Fragen der Implantation 
  • Neuimplantation und Wechsel (ambulante und stationäre OP) aller Herzschrittmacher und automatischen Defibrillatorentypen 

Herzkatheterdiagnostik

  • Linksherzkatheteruntersuchungen incl. Stentimplantation in Kooperation mit verschiedenen Kliniken und Praxen

 

 

 

 

Gastroenterologie

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie („Magenspiegelung“) und Koloskopie („Darmspiegelung“) incl. Polypenabtragung
  • Darmkrebsvorsorge
  • Sonografie der Bauchorgane
  • Sprechstunde für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (M.Crohn und Colitis ulcerosa)

     

Vorsorge

Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Nierenerkrankungen ("Check-up 35")

ab 35 Jahren, alle zwei Jahre:

  • Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte der Patientin/des Patienten)
  • körperliche Untersuchung
  • Kontrolle des Cholesterins und des Blutzuckers
  • Kontrolle des Urins
  • Beratung zum Untersuchungsergebnis

Früherkennung Darmkrebs

ab 50 Jahren

  • Beratung über Ziel und Zweck des Darmkrebs-Früherkennungsprogramms
  •  jährlich: Test auf nicht sichtbares (okkultes) Blut im Stuhl

ab 55 Jahren

  • zweite Beratung über Ziel und Zweck des Darmkrebs-Früherkennungsprogramms
  • Patientenaufklärung zur Koloskopie
  • Darmspiegelung (Koloskopie)

Früherkennung Hautkrebs

ab 35 Jahren, alle zwei Jahre:

  • Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte)
  • Untersuchung der gesamten Haut
  • Beratung zum Untersuchungsergebnis 

Impfungen

Beratung und Durchführung zu und von Impfungen nach aktueller STIKO-Empfehlung:

  • Standardimpfungen: Diphterie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Keuchhusten (Pertussis), Kinderlähmung (Poliomyelitis),  Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Grippe (Influenza), Pneumokokken, Humane Papillomaviren (HPV), Hepatitis B, Meningokokken, Rotaviren
  • Indikationsimpfungen: Haemophilus influenzae, Hepatitis A und B, FSME
  • Reiseimpfungen: Hepatitis A und B, FSME, Tollwut, Typhus

Individuelle Gesundheitsleistungen

Medizinisch sinnvolle Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen werden (Selbstzahlerleistungen) 

  • "Check up" aller Organsysteme auf Wunsch auch mittels Ultraschall an einem High-End-Ultraschallgerät der DEGUM Klasse III
  • Beratung zur Patientenverfügung
  • Bestimmung des Arm-Bein-Blutdruckverhältnisses - (ABI) zur Abschätzung Ihres individuellen Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisikos
  • Sportleistungsdiagnostik (Lactatergometrie/Spiroergometrie)
  • Event-Rekorder-Monitoring für Patienten mit bisher ungeklärten Herzrhythmusstörungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen (Tauchtauglichkeit, LKW Tauglichkeit)
Alle Leistungen im Überblick

Sprechzeiten

Montag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Dienstag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Mittwoch8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Donnerstag8 - 12 und 15 - 18 Uhr
Freitag8 - 12 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Ärzte zu allen Sprechzeiten anwesend sind.

Am Freitag, den 11.11.2016 bleibt unsere Praxis geschlossen

Am 27., 28. und 29.12. sind die Sprechzeiten von 9 - 13Uhr. Am 30.12. bleibt unsere Praxis geschlossen.

Sie erreichen uns unter 030 485 75 88

E-Mail an den Empfang schreiben:

info@mvz-innere-medizin.de

Unser Team

Termin & Rezeptwunsch

Terminanfrage

Für eine Terminanfrage füllen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular aus. Teilen Sie uns unbedingt mit, an welchen Wochentagen und zu welchen Tageszeiten sie keine Termine wahrnehmen können. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bedenken Sie, dass es für verschiedene Untersuchungen Wartezeiten gibt und diese nicht zu jeder beliebigen Zeit durchgeführt werden können. In bestimmten Situationen ist es unabdinglich, dass Sie vorher persönlich zu uns kommen müssen, z.B. vor endoskopischen Untersuchungen für ein Aufklärungsgespräch. Wir bitten Sie, dies bei Ihrem Terminwunsch zu berücksichtigen.

Wir möchten besonders hervorheben, dass diese Terminvergabe nicht für medizinisch dringliche Termine geeignet ist, da es durch die Bearbeitung zu Verzögerungen kommen kann.

 



Rezept anfragen

Für diesen Service müssen wir Ihre elektronische Gesundheitskarte (früher "Krankenversichertenkarte") zu Beginn eines jeden Quartals registrieren. Dies kann nur persönlich erfolgen. Ihr Rezept kann in der Regel am nächsten Tag abgeholt werden.

Für die Zusendung benötigen wir einen frankierten und adressierten Umschlag, oder Sie leisten eine Barvorabzahlung in Höhe von 2 EUR.

Das Angebot dieses Service bedeutet nicht, dass wir jeden Rezeptwunsch erfüllen. Manche Rezeptwünsche werden nach Rücksprache mit Ihnen entfallen oder abgeändert werden.

Betäubungsmittelrezepte müssen persönlich, oder durch eine legitimierte Betreuungsperson abgeholt werden.

Hinweis zum Datenschutz: Dieses Kontaktformular generiert eine email, die mit einem konventiellen Emailprogramm im Rahmen unseres Praxisprogramms bearbeitet wird. Es besteht dazu keine gesondert gesicherte Verbindung.


Anfahrt

Anfahrt, Öffentliche Verkehrsmittel & Parken Breite Straße 33

Die Praxis liegt mitten im Zentrum von Pankow, direkt am Marktplatz gegenüber des Rathauscenters.  

Der Zugang zu unserer Praxis ist barrierefrei.

An der Haltestelle "Rathaus Pankow" halten die Tramlinien M1 und 50 sowie die Buslinien 107, 155, 250 und 255. Der S- und U-Bahnhof Pankow ist ca. 900m entfernt.

Parkplätze finden Sie in begrenztem Umfang direkt hinter der Praxis. Hier können Sie für maximal 2 1/2 Stunden kostenlos parken. Das an der Einfahrt zu ziehende Ticket muß hierfür vor dem Verlassen des Parkplatzes gestempelt werden. Im Rathauscenter befindet sich eine kostenpflichtige Parkgarage.